Altenhundem. Der Kindergarten Schatzkiste in Altenhundem hat eine neue Leitung: Anja Kresin, bereits seit Juli 2017 als stellvertretende Leitung in dem Familienzentrum tätig, hat nun offiziell die Geschicke des Kindergartens in die Hand genommen und löst damit die langjährige Kindergartenleiterin Angelika Kreikemeier ab.

Anja Kresin ist Erzieherin, Heilpädagogin, Sozialmusiktherapeutin und Lehrkraft für das Singen mit Kindern. „Sie hat in der kurzen Zeit schon vieles positiv verändert und hat tolle Pläne“, so Katja Baumann, Vorstandsvorsitzende des Elternvereins Altenhundem. Neben der konzeptionellen Umgestaltung stehen auch eine neue Raumgestaltung und ein neuer Spielplatz auf dem Plan. „Wir freuen uns, sie gefunden zu haben, und sind sehr gespannt auf die anstehenden Veränderungen. Ein neuer, naturnaher Spielplatz und ein offeneres Konzept stehen ganz oben auf der To-Do-Liste“, heißt es.

Gleichzeitig gilt der Dank des Teams und des Vorstandes Angelika Kreikemeier für ihre langjährige Mitarbeit: „Wir wünschen ihr alles Gute!“

Den Kindergarten Schatzkiste gibt es in Altenhundem bereits seit Anfang der 90er-Jahre, gegründet aus einer Elterninitiative. Knapp über 20 Mitarbeiter betreuen rund 80 Kinder in vier Gruppen. Das zertifizierte Familienzentrum bietet ein breites Spektrum an Angeboten wie Sportgruppen oder Krabbelgruppen für alle Familien in Lennestadt, Informationsabende und verfügt über eine große Anzahl an Kooperationspartnern.

Alle Termine sind auf der neu gestalteten Homepage nachzulesen (www.schatzkiste-lennestadt.de).

Quelle: LP