1. Der Mitgliedsbeitrag wird ab dem Kindergartenjahr 2016/2017 für aktive Mitglieder, wie in § 3 Absatz 1 Satz 1 und 2 der Satzung angegeben ist, von € 25,00 / Jahr auf € 40,00 / Jahr erhöht. Für nicht aktive Mitglieder wie in § 3 Absatz 2 Satz 1 der Satzung angegeben, beträgt der Mitgliedsbeitrag weiterhin 12 Euro pro Jahr.
  2. Die Beitragsabrechnung erfolgt ab dem Kindergartenjahr 2016/2017 nicht mehr pro Kalenderjahr sondern pro Kindergartenjahr.
  3. Zum Erhalt des Status der Gemeinnützigkeit wird folgender Zusatz als § 2 Abs. 3 Satz 2 in die Satzung aufgenommen: „Der Verein verfolgt nicht primär wirtschaftliche Ziele“.
  4. Der Beschluss der Jahreshauptversammlung vom 25.01.2013 wird wie folgt angepasst, um das Spektrum möglicher Elternleistungen zu erweitern: „Von den Familien, deren Kinder den Kindergarten besuchen ist ab Beginn des Kindergartenjahrs 2013/2014 pro Kindergartenjahr eine Elternleistung von 5 Stunden im Rahmen der Aktivitäten des Kindergartens oder ein Ausgleichsbetrag von 10,00 Euro pro Stunde Elternleistung zu erbringen.“
  5. Das Vorgehen im Zusammenhang mit den Elternleistungen wird wie folgt angepasst: Zu Beginn des Kindergartenjahres erfolgt der Aushang einer Elternleistungs-Liste über die anstehenden Tätigkeiten mit Stundenumfang und Häufigkeit, in welche sich die Eltern im Voraus eintragen können. Die tatsächliche Ableistung der Stunden ist durch Unterschrift der Eltern hinter der erbrachten Leistung in der Elternleistungs-Liste zu bestätigen. Termine und Zeiten zur Erbringung der Elternleistung sind im Voraus mit dem pädagogischen Personal abzustimmen. Die Elternleistungs-Liste kann unterjährig erweitert werden. Für besondere Veranstaltungen erfolgt der Aushang von separaten Arbeitslisten.