Von den Familien, deren Kinder den Kindergarten besuchen ist ab Beginn des Kindergartenjahrs 2013/2014 pro Kindergartenjahr ein Arbeitseinsatz von 5 Stunden oder ein Ausgleichsbetrag von 10,00 Euro pro Arbeitsstunde statt  wie bisher von 5,00 Euro zu leisten, damit die Pflege und Instandhaltung der Gebäude und des Außengeländes gewährleistet ist.